Kräuter-Erlebnis-Seminar mit Kräutermahl zur Sonnenwende

Zur Buchung  |  zurück zum Seminarkalender

1 Tag von 10:00 – ca. 21:00 Uhr

Theorie: Du lernst Inhaltsstoffe von Heilpflanzen und ihre Wirkung, Steckbriefe der Sonnen-Heilkräuter kennen.

Praxis: Auf zwei Exkursionen zu Geheimtipp-Orten sammeln wir Wild-Heilkräuter für unser Essen und zur Herstellung von Produkten. Unterwegs findet eine unterhaltsame Quiz-Kräuterrallye statt, bei der du Punkte für Gewinnerpreise sammeln kannst.

Erfahrung: Lerne Heil-Pflanzen intuitiv kennen.

Nachhaltig: Du setzt dein eigenes Rotöl und einen naturreinen Magenbitter an.

Genuss: Wir bereiten ein einfaches Kräutermahl zu, genießen es bei einem Post-Sonnenwendfeuer und entwickeln Visionen für unsere Zukunft.

Während des Seminars sind Snacks und die Zutaten dazu inbegriffen.

Erinnern: Du bekommst ein Handbuch mit Abbildungen zum Nachschlagen und für deine Notizen.


Was kann ich alles für mein grünes Smoothie verwenden? Mehr als du denkst! Komm´ mit und lerne heilsame Wildkräuter kennen, die Wohltaten der Natur bewusst wahrzunehmen und zu nutzen!
Vor über 2500 Jahren meinte Hippokrates „Eure Nahrung soll euer Heilmittel und eure Heilmittel eure Nahrung sein.“ Wie halten wir es damit? Viele Kinder wachsen heute mit der Wahrnehmung auf, dass das Essen aus dem Supermarkt kommt. Wir Erwachsenen erleben es vielleicht ebenso. Wir kaufen uns Nahrungsergänzungsmittel, um den reduzierten Mineral- und Vitamingehalt unserer üblichen Nahrung auszugleichen. Wir setzen mehr auf synthetische Medizin, als die genialen sekundären Pflanzenstoffe und die Sonnenenergie im Grün zu nutzen. 
Dabei hat Mutter Natur vorgesorgt: Sie wusste, welche Wehwehchen wir auch immer haben könnten und hat laut Paracelsus für jedes davon ein Kraut wachsen lassen. Und das mit Wirkstoffkombinationen, die harmonisch aufeinander abgestimmt sind. Da wir verlernt haben, mit der Natur zu kommunizieren, spazieren wir täglich unbewusst an gut verträglicher Naturarznei vorbei und jäten sie sogar als Unkraut aus unserem Garten. Wir übersehen die Fülle, die vor unserer Tür aus allen Ritzen wächst.
Wer das für sich ändern möchte, Freude am Entdecken hat, eine vertiefte Beziehung zur Heilkraft der Natur finden möchte – für den ist dieses Seminar genau richtig. Lerne die Geheimnisse des Chemielabors der Natur kennen und wert zu schätzen. Ziel des Seminars ist, dass du Wildheilpflanzen bestimmen kannst und weißt, wie und wozu du sie verwenden kannst. Nebenbei lässt sich sogar viel Geld damit sparen.

  • Wir stellen ein heilsames Öl und einen naturreinen Magenbitter her. Beides kannst du mit nach Hause nehmen.
  • Abends genießen wir ein leckeres Kräutermahl, das wir aus den am Tag gesammelten Kräutern zubereitet haben.
  • Damit du die vielen Informationen nachlesen und wiederholen kannst, erhältst du ein ausführliches Handbuch mit vielen farbigen Pflanzen-Photos.

Na, Lust auf Durchatmen in der Natur, ganz viel Spaß, einen neuen Blick auf die Wiese, neue Kompetenzen und ein neues Lebensgefühl? Dann sei dabei

Beitrag: € 133 inkl. farbiges Handbuch, Bio-Zutaten für Mitnehm-Kräuterprodukte, Snacks, Bio-Kräutermahl am Abend.

Paare, Senioren, Studenten erhalten 10% Rabatt.

Zur Buchung  |  zurück zum Seminarkalender

Ort Thalgauer Str. 38, 61267 Neu-Anspach
  • Heilpraxis für Kinesiologie und Psychotherapie
  • Thalgauer Str. 38
  • 61267 Neu-Anspach
  • +49 (0) 6081 584366
  • +49 (0) 6081 584821
  •  contact(at)kundermann-consult.de